Hardware

Wie funktioniert ein Hardware-Leasing?

Moderne Unternehmen brauchen moderne Technik. Doch nicht nur nimmt die Relevanz neuester Technik immer mehr zu, auch der Preis steigt damit häufig. Arbeitgebende können ihren Mitarbeitenden im Rahmen eines Leasings vergünstigt die neueste Hardware zur Verfügung stellen.

Hardware-Leasing - kurz erklärt

 Höhe: unbegrenzt

 Steuer- und Sozialversicherungsfrei als Gehaltsextra

 enthalten im Basic oder All-in-One Paket

Video abspielen

Rechtsgrundlage: § 3 Nr. 45 EStG; R 3.45 LStR

Hardware-Leasing war noch nie so einfach

In nur wenigen Schritten zu neuester Hardware! Mit :pxtra können Mitarbeitende ganz einfach neueste Hardware zu niedrigen Preisen leasen. Weitere Vorteile findest du hier:

Einfache Verwaltung von Hardware

Die Hardware-Nummer kann direkt im Profil hinterlegt werden, sodass Unternehmen laufende Verträge im Blick haben

Kostengünstige Nutzung neuester Hardware

Mit einem Hardware-Leasing können Unternehmen neueste Hardware kostengünstig leasen und Kosten sparen

Leasing-Beträge aus Bruttogehalt zahlen

Mittels einer Gehaltsumwandlung können Mitarbeitende die Leasing-Beträge mtl. bequem aus ihrem Bruttogehalt zahlen

Rechtssicherer Einsatz von Hardware

Durch vorgefertigte Ergänzungs- und Zusatzvereinbarungen beim Hardware-Leasing auf der sicheren Seite

Integration in die Lohnabrechnung

Direkte Schnittstellen zu Lohnabrechnungs-Programmen für ordnungsgemäße Umsetzung von Leasingverträgen

individuelle Auswahl der Technik nach Arbeitsweise

Mitarbeitende können sich die Geräte auswählen, die sie benötigen, um ihre Arbeit bestmöglich zu erledigen

Und so geht’s mit :pxtra

1

Geräte auswählen

Im ersten Schritt suchen sich Mitarbeitende bei einem Handelspartner die Geräte aus, die sie für ihre Arbeit benötigen.

2

Leasing-Vertrag abschließen

Im Anschluss wird ein Leasing-Angebot erarbeitet und dann ein Leasingvertrag (i.d.R. über 3 Jahre) geschlossen.

3

Hardware-Nr. hinterlegen

Jetzt kann in die Tasten gehauen werden! Die entsprechende Hardware-Nummer muss nur noch im :pxtra-Profil hinterlegt werden.

Häufig gestellte Fragen zum Hardware-Leasing

Welche Geräte können geleast werden?

Zu den Geräten, die Unternehmen für ihre Mitarbeitenden leasen könne gehören: Laptops, Smartphones, Tablets. Monitore und PCs.

Für welchen Zeitraum läuft das Leasing?

Leasingverträge laufen in der Regel für einen Zeitraum von 3 Jahren. Nach Ablauf des Leasings können Mitarbeitende die Hardware zum Restwert erwerben.

Was passiert im Falle von Diebstahl oder Beschädigung der Geräte?

In den meisten Leasingverträgen ist ein umfangreicher Versicherungsschutz gegen Schäden oder Diebstähle enthalten.

Was ist, wenn Arbeitgebende das Leasing nur anteilig bezuschussen?

Wenn Arbeitgebende das Leasing nur anteilig bezuschussen, entfällt die Steuerfreiheit.

Bilder verschiedener Mitarbeiter:innen

Was ist das beste Benefit für deine Mitarbeitenden?

Du bist dir nicht sicher, welche Benefits zu deinem Unternehmen passen? Vereinbare dir einen Termin mit unseren Benefit-Experten.

Unsere Benefit-Plattform & App

 Einfache Mitarbeiter-App

 Individuelle Benefit-Auswahl

 Rechtssicherer Benefit-Einsatz

 Alle Daten in einer Plattform

 Geringer administrativer Aufwand

 Integration in Lohnabrechnung

tooling_mobile-app
pxtra_plattform_und_app

Produkt

Payroll

Plattform & App

Sachbezug

Urban Sports Club

Essenszuschuss

Mobilität

:pxtra ist die Lösung für flexible Mitarbeiter-Benefits. Wünsche Deiner Mitarbeiter:innen erkennen, verstehen und darauf eingehen – dank innovativer Plattform und mobiler App.